Zertifizierte Schweißausbildungsstätte

Gasschmelzschweißen

Lehrgänge bzw. Fertigungsschulungen:

1. Lehrgänge in Anlehnung an die DVS-Richtlinie 1113 und als Voraussetzung zur Fertigungsschulung zur Erlangung der Prüfung nach DIN EN 287-1:

G 1 Teil 1 Bbl. 1 - SCHW-GRG 1 - NL-Schw. 40 h

G 1 Teil 2 Bbl. 2 - SCHW-GRG 2 - NL-Schw. 40 h

DVS®- EWF - Gasschweißen Teil 3 Bbl. 4 - NL-Schw. 80 h

SCHW- GRF - Gasschweißen und Hartlöten von dünnen Blechen 40 h

(O.g. Lehrgänge sind Bestandteil der überbetrieblichen Ausbildung zum Anlagenmechaniker sowie Mechatroniker für Kältetechnik).

2. Fertigungsschulung zur Erlangung der Fähigkeiten im Nachrechtsschweißen in allen Schweißpositionen und als Voraussetzung zur Fertigungsschulung zur Erlangung der Prüfung nach ISO 9606-1 311

3. Fertigungsschulung zur Erlangung der Prüfung nach ISO 9606-1 311

Beinhaltet die Handfertigkeitsschulung zur Vorbereitung auf eine abgelaufene DIN EN 287-1 Schweißer-Prüfbescheinigungen oder die Erweiterung einer solchen.

Erlangung der Schweißberechtigung: Bestandene Prüfung

Prüfungsabnahme: Prüfungs- und Zertifizierungsausschuss

(PZA) Berlin-Brandenburg

Die Prüfung erfolgt bei der Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH Niederlassung SLV Berlin-Brandenburg.


3.1. Rohrdimension DN 15

Schweißberechtigung im Geltungsbereich von DN 15 – DN 32

Schweißposition: PH – steigend, PC – quer

- Werkstoffgruppe 1.1. unlegierte u. niedriglegierte Stähle bis max. 0,22% C

- Materialstärke von 2,6 - 3,9 mm

- Rohraußendurchmesser von 21,3 - 42,6 mm

 

3.2. Rohrdimension DN 65

 Schweißberechtigung im Geltungsbereich von DN 32 – DN 125

Schweißposition: PH – steigend, PC – quer

- Werkstoffgruppe 1.1. unlegierte u. niedriglegierte Stähle bis max. 0,22% C

- Materialstärke von von 3,0 - 4,5 mm

- Rohraußendurchmesser von 38 - 152 mm

 

3.3 Rohrdimension DN 100 (114 mm)

Schweißberechtigung im Geltungsbereich von DN 50 – DN 150

Schweißposition: PH – steigend, PC – quer

- Werkstoffgruppe 1.1. unlegierte u. niedriglegierte Stähle bis max. 0,22% C

- Materialstärke von von 3,0 - 5,4 mm

- Rohraußendurchmesser von 57 - 228 mm

 

3.4 Rohrdimension DN 150 (159 mm)

Schweißberechtigung im Geltungsbereich ab DN 80

Schweißposition: PH – steigend, PC – quer

- Werkstoffgruppe 1.1. unlegierte u. niedriglegierte Stähle bis max. 0,22% C

- Materialstärke von von 3,0 - 6,75 mm

- Rohraußendurchmesser größer 80 mm

Die Fertigungsschulungen bieten wir auch in anderen Dimensionen und Schweißpositionen an (H-LO45).

 

4. Fertigungsschulung zur Erlangung der Hartlötprüfung nach DIN EN ISO 13585

 

Teilnehmerkreis:

Auszubildende, Monteure, Fachhelfer und Umschüler, die Grundkenntnisse im Gasschweißen und Hartlöten erlangen möchten bzw. ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern möchten.

Dauer der Fertigungsschulungen:

Richtet sich nach den Fähig- und Fertigkeiten des Seminarteilnehmers.

Kosten der Fertigungsschulungen:

Material- und Lohnkosten: € 22,50 / Std.

zuzüglich

Kosten des Röntgenprüflabor

Kosten des zerstörenden Prüfverfahrens

Kosten des Prüfers des PZA Berlin - Brandenburg

Termine: Laufend nach Vereinbarung


Erläuterungen:

Die fachkundliche Prüfung erfolgt in programmierter Form.

Auf Wunsch der delegierenden Unternehmen bzw. Teilnehmer können die Dimensionen minimiert oder erweitert werden.

Gebührenfreies Vorschweißen:

Dient zur Einschätzung des notwendigen Schulungsaufwandes für die gewünschte Schweißerprüfung.